Würzige Hackfleischsauce zubereiten

Tuesday, February 9th 2021. | Uncategorized

Hallo zusammen. Heute zeige ich euch mein Familienrezept freine braune Hackfleischsoe. Sie passt sehr gut zu Nudeln, Kartoffel oderauch Semmelklen. Als zutaten habe ich hier zunchst das Hackfleisch,dann brauche ich Zwiebeln, Pfeffer, Salz, ein paar Spritzer Maggi und einen Klecks Senf. Dann habe ich hier meine Selbstgemachte Rinderbrhe. Einen Link zu dem Rezept setze ich euch insVideo. Ihr knnt aber genauso gut Gemsebrheverwenden oder die entsprechende Menge gekrnte Brhe und Wasser. Dazu brauche ich noch etwas Mehl um die Soesmig zu machen. Zum Schluss habe ich hier noch etwas Wasser. Falls ihr gern eine krftig braune Soewollt, habe ich noch Zuckercouleur. Zuckercouleur ist geschmacksneutral und ausschlielichum die Farbe zu beeinflussen. Deshalb knnt ihr es auch gern einfach weglassen. Als erstes werde ich und die Zwiebeln feinWrfeln und dann geht es am Herd weiter. Das Feuer ist schon an und ich gebe die Zwiebelnin den warmen Topf.

Hasil gambar untuk Würzige Hackfleischsauce zubereiten

Dann gleichmig auf dem Topfboden verteilenund im eigenen Saft auf kleinster Flamme anschmoren. Dazu lege ich den Deckel auf. Wenn ihr sehen wollt wie das ganz genau gemachtwird, habe ich hier dazu ein eigenes Video. Jetzt mal nachschauen. Der Zwiebelsaft ist verdunstet und die Zwiebelnbeginnen langsam Farbe anzunehmen. Damit die Zwiebeln schn braun werden, wirdnun ohne Deckel weiter gebraten. Dafr die Hitze leicht erhhen. Jetzt muss man auf jeden Fall stets die Zwiebelnim Auge behalten, da von schn braun bis verbrannt nur ein kurzer Moment vergeht. Auch mal rhren und schauen wo sich schonbratstellen bilden. Hier knnt ihr es schon an manchen Stellensehen. Aber immer noch etwas Braten lassen. Kurz bevor die Zwiebeln schwarz werden miteinem Schuss Wasser ablschen. Umrhren und mit mehr Hitze das Wasser wiederverdampfen lassen.

Dann den Vorgang wiederholen. Das knnt ihr schon so zwei bis drei malmachen. Es ist ganz wichtig den Richtigen Moment,kurz vor dem verbrennen, abzupassen und dann mit Wasser abzulschen. Diese Farbe aus den Zwiebeln ist brigendsZuckercouleur. Durch Rhren lst sie sich vom Topfbodenab. Jetzt schiebe ich die Zwiebeln zur Seite umdas Hackfleisch anzubraten. Das geschieht am besten in kleinen Portionen. Dann entsteht nicht so viel Flssigkeit,da das Fleisch ja braten und nicht kochen soll. Ich schiebe den Topfteil mit den Zwiebelnein wenig vom Feuer weg, damit sie nicht verbrennen.

Wenn das Fleisch kleine Bratkrusten bekommenhat wird es zur Seite geschoben. Mit dem restlichen Fleisch jetzt genauso verfahren. Da ich die Zwiebeln und das Fleisch ohne Fettzugabeanbrate muss man auf jeden Fall dabei bleiben. Die Gefahr das es anbrennt ist sehr gro. Wie ihr seht bildet sich hier Flssigkeit. Das ist auch gut so, denn dadurch lst sichder Bratenansatz. Jetzt wird das Hackfleisch gewrzt. Zuerst gebe ein einhalb Teelffel Salz zu. Dann Pfeffere ich. Nun kommt ein kleiner Klecks Senf dazu undein paar Spritzer Maggi. Jetzt alles gut vermischen und nochmal kurzbraten. Wer jetzt die Soe etwas brauner haben mchtekippt noch ein wenig Zuckercouleur dazu. Zuckercouleur stets gut einarbeiten. Wie ihr seht, wird es schon dunkler. Idealerweise sollte die Farbe mit kochen,sonst knnte sie sich spter von der Soe absetzen. Nun mit der Brhe aufgieen bis ihr diegewnschte Menge Soe habt. Wieder gut umrhren und noch ein paar Minutendurch kochen.

So sieht das jetzt aus und schmeckt sehr gut. Nun muss die Soe noch mit etwas Mehl angedicktwerden. Dazu habe ich Mehl in so ein schraubglas getan,gebe die Restliche brhe zu und flle mit Wasser auf. Nun fest zudrehen und das Mehl durch krftigesSchtteln mit der Flssigkeit verbinden. Es sollten keine Klmpchen mehr drin sein. Zu Anfang erstmal wenig zugeben. Ein Klmpchen ist schon drin. Das muss jetzt aber raus. Kleinere Mehlkntchen kann man leicht amTopf zerdrcken, solange die Soe noch nicht kocht. Die Soe ist noch etwas dnn und ich gebeden ganzen Rest noch zu. Nun aufkochen lassen und abschmecken. Sehr lecker, wunderbar. Die Soe ist fertig zum servieren.

Zum anrichten habe ich hier Nudeln, ein paarTomaten und viel von der leckeren Hackfleischsoe auf den Teller gegeben. So sieht das Gericht fertig aus. Vielen Dank frs zuschauen. Hier sind noch zwei Videos, die euch interessierenknnten. Wenn es euch gefallen hat, wrde ich michber ein Daumen hoch sehr freuen. Jede Woche dienstag erscheint ein neues Video. Und wenn ihr keins verpassen wollt, knntihr mich abonnieren.

eure Fragen oder Ideen zu den Rezepten hinterlasst ihr bitte in denKommentaren. Bis nchsten Dienstag, esreiskoernche..

tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,