Die Nacht Zuvor Von Wendy Walker

Monday, January 4th 2021. | lainnya

Inhalt

Ist sie Opfer – oder Täterin?

Rosie sowie Laura sind so verschieden , wie Zwei Schwestern nur sein können. Doch sie haben sich selbst ihr Leben hoch aufeinander abfahren können. Als Laura später einem Blind Date spurlos verschwindet , setzt Rosie alles daran , sie zu finden. Irgendetwas muss bei diesem Date furchtbar schiefgegangen sein. Ist Laura in Wagnis – oder auf die Flucht , weil sie selbst etwas Schreckliches getan hat? Denn Laura stand schon einmal zwischen Verdacht , einen Mord begangen zu haben. Damals fand man keine Beweise gegen sie. Aber die Ungewissheit blieben. Auch bei Rosie.

Autoreninfo

Wendy Walker ist Anwältin mit Schwerpunkt Familienrecht. Sie lebt in Connecticut sowie hat bereits mehrere Bestseller veröffentlicht..


Susanne Goga-Klinkenberg lebt als Übersetzerin sowie Autorin in Mönchengladbach sowie ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums. Sie studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf sowie ist seit 1995 freiberuflich für verschiedene renommierte Verlage tätig. Für dtv hat sie zwischen anderem Chris Cleave , Wendy Walker sowie Jessica Barry übersetzt.

Meine Meinung

Rosie sowie Laura sind Zwei Schwestern. Laura , die ältere die beiden ist mit Joe verheiratet. Die drei sind seit ihrer Kindheit befreundet. Ihre Vierergruppe macht Gabe komplett. Um eine Auszeit zu empfangen , zieht Rosie eine Zeit hoch zu ihrer Schwester. Als sie eines Nachts später einem Date Nein später Hause kommt , macht sich selbst Rosie Sorgen. Schliesslich wurde in ihrer Jugend beliebig Mord begangen sowie die Verdacht , dass Laura diesen begangen hat , wurde nie gesamt ausgeräumt. Kann Rosie ihrer Schwester glauben sowie wo ist sie überhaupt?


Wendy Walkers Erzählstil ist überaus leicht. Man taucht in die Erzählung ein. Sie wird in Zwei Erzählsträngen erzählt. Der erste Seil beleuchtet die Suche aus Rosies Sicht sowie die zweite Seil gibt die Erzählung aus Lauras Sicht wieder sowie wie die Abend verläuft. 

Zwischendurch werden Auszüge aus die Therapiesitzung von Laura erzählt. Als Leser erfährt man vieles hinauf die Vergangenheit. Manchmal war das Buch etwas langatmig. Jedoch übte es trotzdem einen Sog aus sowie ich wollte unbedingt wissen , wie es endet. Der Spannungsbogen nimmt gegen Ende zu sowie überrascht mit die Auflösung.

Laura konnte ich Nein stets verstehen. Sie hat zwar ihr Leben hoch auf ihre Schwester aufgepasst , gleichwohl dass sie dann regelmäßig Panik schiebt sowie dies schon so früh , fand ich etwas übertrieben. Rosie konnte ich lange Nein so einschätzen. Sie ist irgendwie total clever sowie bisweilen weiss man Nein direkt , ob sie die Männer manipuliert oder manipuliert wird. 

Der Thriller besticht mit Unterschwelligem sowie psychologischen Fährten. Aus meiner Sicht war es eher beliebig Krimi als beliebig Thriller. 

Ich vergebe diesem Buch gerne 4 von 5 Schwesternliebe.

Vielen Dank eingeschaltet den Verlag für dieses Rezensionsbuch.

Buchinfos

Einband Taschenbuch
336 Seiten
Erscheinungsdatum 18.09.2020
Verlag DTV Verlag
ISBN 978-3-423-26253-8
Preis Fr. 23.90

tags: