Rezept: Yummy Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis

Saturday, December 26th 2020. | Rezept

Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis. Rezept von MausVoh. Öl zum Braten. Schnell und einfach zubereitet: Kokos-Curry mit Hähnchenbrustfilet. Nach Wunsch mit Koriander garniert servieren.

Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis Einfaches Chicken-Curry mit Kokosmilch, roter Currypaste und Knoblauch ist das perfekte Feierabend-Rezept! Hähnchenbrustfilet in große mundgerechte Würfel schneiden. Lieblingscurry: zartes Hähnchenfleisch, knackiges Gemüse und aromatischer Basmati Reis. Sie können haben Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis Verwendung der 15 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis

  1. bereiten von Basmatireis:.
  2. du brauchst 1/2 TL von Koriandersaat.
  3. bereiten 1 EL von Öl.
  4. bereiten 2 EL von Kokosraspel-Salz.
  5. du brauchst 160 g von Basmatireis.
  6. es ist 320 ml von Wasser.
  7. bereiten von Curry-Kokosmilch-Sauce.
  8. es ist 2 EL von Kokosöl.
  9. bereiten 300 g von Hähnchenbrustfilet.
  10. es ist 1 von rote Zwiebel.
  11. es ist Nach Geschmack von Salz, Pfeffer.
  12. du brauchst 25 g von gelbe Currypaste (nicht Currysauce).
  13. du brauchst 200 ml von Kokosmilch (Dose).
  14. es ist 200 ml von Wasser.
  15. es ist 1-2 TL von Limettensaft.

Schnelles Rezept für ein Hähnchen-Gemüse-Curry für die Alltagsküche. Currypaste und Sambal Olek (nach belieben) einrühren, mit der Kokosmilch ablöschen und etwas köcheln lassen. Hähchen-Curry mit Kokosmilch & frischer Mango ✓ exotisch und nährstoffreich ☆ Jetzt nachkochen! Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.

Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis die Anleitung

  1. Für den Basmatireis. Koriander im Mörser zerstoßen. Öl erhitzen, Koriander und Kokosraspel-Salz anrösten. 320 ml Wasser zugießen und aufkochen lassen. Den Reis dazugeben und nach Packungsangaben garen. (Für mich reicht 5' Garzeit).
  2. Für die Curry-Kokosmilch-Sauce: Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden. Fleisch abspülen, trocknen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kokosöl erhitzen, Fleisch scharf anbraten, salzen, pfeffern. Zwiebel kurz mitbraten..
  3. Currypaste dazugeben und anrösten. 200 ml Wasser und Kokosmilch zugießen..
  4. Aufkochen, zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Mit etwas Limettensaft würzen..
  5. Reis und Curry anrichten. Guten Appetit..

Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, Korianderblättchen garnieren und dem Reis servieren. Das Gemüse putzen, schälen und klein schneiden. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Rezept für ein schnelles Hähnchen-Curry mit verschiedenem Gemüse. Kokosmilch und Gewürze geben den ganz besonderen Geschmack.