Einfachster Weg zu bereiten lecker Fu Yung Hai (Gemüsepfannkuchen)

Sunday, January 19th 2020. | Rezept

Fu Yung Hai (Gemüsepfannkuchen).

Fu Yung Hai (Gemüsepfannkuchen) Sie können haben Fu Yung Hai (Gemüsepfannkuchen) Verwendung der 26 Zutaten und 9 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Fu Yung Hai (Gemüsepfannkuchen)

  1. bereiten Für Fu Yung Hai: von .
  2. bereiten 100 g von Garnelen.
  3. du brauchst 1/8 von Weißkohl.
  4. bereiten 2 von kleine Karotten.
  5. bereiten 1 von Frühlingszwiebel.
  6. du brauchst 1 von kleine Zwiebel.
  7. bereiten 4 von Eier.
  8. du brauchst 2 EL von Reismehl.
  9. es ist 2 EL von Weißmehl.
  10. es ist 1 EL von Maizena (Speisestärke).
  11. es ist von Salz.
  12. es ist von Weißer Pfeffer.
  13. bereiten 1/2 TL von Hühnerbrühe.
  14. du brauchst Für die Soße: von .
  15. bereiten 3 EL von Tomatenketchup.
  16. bereiten 1 TL von Brauner Zucker.
  17. du brauchst 1/2 TL von Maizena, in Wasser aufgelöst.
  18. du brauchst 1 TL von Butter.
  19. es ist 1/4 von Zwiebel.
  20. du brauchst 1/2 von Frühlingszwiebel.
  21. du brauchst 1 Zehe von Knoblauch.
  22. es ist 1/4 von Tomate.
  23. es ist von ein paar Erbsen.
  24. bereiten von Salz.
  25. du brauchst von Wasser.
  26. es ist von Öl zum Anbraten.

Fu Yung Hai (Gemüsepfannkuchen) allmählich

  1. Für Fu Yung Hai: 1. Garnelen, Karotten, Weißkohl, Zwiebel und Frühlingszwiebel fein hacken, und in eine Schüssel geben..
  2. 2. Eier, Reismehl, Weißmehl, Maizena und Hühnerbrühe hinzufügen und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  3. 3. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Mit einem Löffel Teigportionen hineingeben und flach drücken. Von beiden Seiten knusprig braun braten. Auf einem Küchenpapier kurz das Fett abtropfen lassen..
  4. Für die Soße: 1. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen..
  5. 2. Zwiebel, grüne Zwiebel, und Knoblauch hinzufügen und umrühren..
  6. 3. Tomate einrühren und Wasser dazu gießen..
  7. 4. Den Tomatenketchup, Hühnerbrühe, braunen Zucker, Erbsen und Salz hinzufügen und vermischen..
  8. 5. Zum Schluss, das Maizena einrühren..
  9. Sehen Sie sich das Video an, wie ich dieses Rezept auf meinem Youtube-Kanal gemacht habe: https://youtu.be/8GpOqtDCA5c.