Einfachster Weg zu kochen lecker Hähnchen-Gulaschsuppe

Wednesday, November 18th 2020. | Rezept

Hähnchen-Gulaschsuppe. Finde was du suchst – schmackhaft & brillant. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Deftige und reichhaltige Gulaschsuppe selber machen – Nach Omas Rezept kochen.

Hähnchen-Gulaschsuppe Not a bad soup but not like the Gulaschsuppe I remember from living in Germany. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise. Sie können kochen Hähnchen-Gulaschsuppe Verwendung der 19 Zutaten und 9 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von Hähnchen-Gulaschsuppe

  1. bereiten 1 von Zwiebel.
  2. bereiten 2 von Knoblauchzehen.
  3. du brauchst 350 g von Hähnchen-Brustfilet.
  4. du brauchst 1 EL von Olivenöl.
  5. es ist 100 g von Karotten.
  6. es ist 100 g von Zucchini.
  7. es ist 1 von rote Paprika.
  8. du brauchst 100 g von Kartoffeln.
  9. bereiten 600 g von Hühnerbrühe.
  10. du brauchst 1 von rote Chilischote.
  11. du brauchst 500 g von passierte Tomaten.
  12. bereiten 1 1/2 EL von Tomatenmark.
  13. du brauchst 1 1/2 EL von Ajvar.
  14. bereiten 4 von Thymianzweige.
  15. du brauchst 1 1/2 TL von Paprikapulver, edelsüß.
  16. es ist 1 1/2 TL von Kräuter der Provence.
  17. du brauchst 1 von Lorbeerblatt.
  18. du brauchst etwas von Petersilie.
  19. bereiten von Salz, Pfeffer.

Gulaschsuppe (ungarisch: gulyásleves) ist eine Suppe, deren Ursprung in Ungarn liegt. Sie gehört zu der traditionellen Küche Ungarns und wird aus Fleischstückchen, meist Rind- oder Schweinefleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel, Tomatenmark und Paprikapulver hergestellt. Die beste Zutat für eine perfekte Gulaschsuppe? Gulaschsuppe: Hier gibt es das Rezept bei t-online.de sowie alle Zutaten und die Zubereitungsschritte.

Hähnchen-Gulaschsuppe allmählich

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden..
  2. Die Hähnchen-Brustfilets in mundgerechte Stücke schneiden..
  3. Zwiebel und Knoblauchzehen im Olivenöl glasig anbraten. Die Hähnchenbruststücke dazu geben und mitbraten..
  4. Karotten, Zucchini, Paprika und Kartoffeln waschen, putzen, schälen, wenn nötig vom Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden und in einem Suppentopf in etwas Hühnerbrühe bissfest garen..
  5. Die Chilischote waschen, putzen, das Kerngehäuse entfernen, halbieren und zum Gemüse in den Topf geben..
  6. Zwiebel-, Knoblauch- und Hähnchenstücke ebenfalls in den Topf geben..
  7. Die restliche Hühnerbrühe, die passierten Tomaten, das Tomatenmark, das Ajvar sowie die Thymianzweige, Paprikapulver, Kräuter der Provence und Lorbeerblatt zu den anderen Zutaten in den Suppentopf füllen, auf niedriger Flamme zum Kochen bringen und circa 30 Minuten köcheln lassen..
  8. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden..
  9. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymianzweige und Lorbeerblatt entfernen. Die Hähnchen-Gulaschsuppe in eine Schüssel füllen, mit Petersilie garnieren und servieren..

Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Gulaschsuppe nach ungarischer Art – Heiß in die Teller – ein deftiger Genuss für kalte Tage! Die pikante ungarische Gulaschsuppe ist nicht nur schmackhaft & genial: Das Fleisch punktet mit ca. Gulaschsuppe eignet sich toll als bodenständiges Essen für die große Runde. Für unsere Ungarische Gulaschsuppe verwenden wir nur ausgesuchtes Rindfleisch, knackige Paprika und frische Zwiebeln abgerundet mit Ungarische Gulaschsuppe.