Rezept: würzig Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius

Sunday, December 27th 2020. | Rezept

Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius. Spekulatius Bratapfel Tiramisu – so geht es. Zuerst machen wir uns an die Bratapfelmasse. Die Äpfel wollen geschält, entkernt und klein geschnitten werden.

Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius Eigentlich gibt es in meiner Familie zu Weihnachten beim Dessert keine Kompromisse – es muss immer Alpenglühen geben! Ich glaube meine Oma hat das Rezept schon seit kurz nach ihrer Hochzeit. Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius – in Dessertgläsern geschichtet. Sie können kochen Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius Verwendung der 17 Zutaten und 4 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius

  1. bereiten von FÜR DEN BODEN.
  2. es ist von Löffelbiskuit oder Spekulatius.
  3. bereiten von FÜR DAS BRATAPFELKOMPOTT.
  4. du brauchst von Äpfel.
  5. bereiten von Vanilleschote.
  6. bereiten von brauner Zucker.
  7. es ist von Zimt.
  8. du brauchst von Päckchen Vanillepuddingpulver.
  9. du brauchst von Apfelsaft.
  10. es ist von FÜR DIE CREME.
  11. bereiten von Mascarpone.
  12. bereiten von Sahne.
  13. du brauchst von Zucker.
  14. es ist von Eigelb.
  15. es ist von Amaretto.
  16. du brauchst von außerdem.
  17. du brauchst von Kakao.

Den geschälten und klein gewürfelten Apfel in die Pfanne geben, kurz bei mittlerer Hitze braten, Zimtzucker und die gehackten Mandeln dazugeben, verrühren und mit Apfelsaft und Amaretto ablöschen. Wir fangen mit den Bratäpfeln an. Dazu die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Etwas Margarine in eine Pfanne geben und die Äpfel anbraten.

Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius allmählich

  1. Für das Bratapfelkompott Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln. Vanilleschote halbieren und auskratzen. Äpfel mit Zucker, Zimt, Vanillemark und 50 ml Apfelsaft in einen Topf geben und aufkochen, 3 Minuten köcheln lassen..
  2. Vanillepuddingpulver nach Anleitung zubereiten und mit restlichem Apfelsaft zu der Apfelmasse geben. Noch einmal kurz aufkochen und auskühlen lassen..
  3. Für die Creme Sahne mit 75 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker cremig rühren. Mascarpone und Amaretto unter die Eimasse rühren. Sahne unterheben..
  4. Löffelbiskuits oder Spekulatius auf die Gläser verteilen. Zuerst Bratapfelkompott, dann Creme darauf geben. Mit Kakao bestäuben und bis zum Verzehr kalt stellen..

Super leckeres Dessert Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius Regelmäßig neue Rezepte, Inspirationen und leckere Kochideen. Schicht für Schicht zum Dessertglück: Bratapfel-Tiramisu mit Spekulatius ist vor allem in der Weihnachtszeit eine leckere und schnell gemachte Verführung. Lassen Sie sich von unseren Koch-Ideen inspirieren & probieren Sie unser Rezept für Bratapfel-Tiramisu mit Mini-Spekulatius aus! Im Glas und mit Spekulatius und damit perfekt zu Weihnachten. Im Glas und mit Spekulatius und damit perfekt zu Weihnachten.