Rezept: Appetitlich Griechisches Souvlaki in Pitabrot

Monday, January 18th 2021. | Rezept

Griechisches Souvlaki in Pitabrot.

Griechisches Souvlaki in Pitabrot Sie können kochen Griechisches Souvlaki in Pitabrot Verwendung der 18 Zutaten und 9 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Griechisches Souvlaki in Pitabrot

  1. du brauchst 500 g von Schweinefleisch oder Hähnchenfleisch in ca. 3cm Würfeln.
  2. bereiten von Marinade:.
  3. du brauchst von getrockneter Oregano und Thymian.
  4. du brauchst 2 von Zitronenhälften.
  5. du brauchst 1 EL von Honig.
  6. du brauchst von Salz, Pfeffer.
  7. es ist von Tzatziki:.
  8. du brauchst 200 g von Joghurt.
  9. bereiten 1 von kleine Gurke.
  10. bereiten 1 von Saft einer halben Zitrone.
  11. du brauchst 1 von Knoblauchzehe.
  12. es ist von Salz, Pfeffer.
  13. es ist von Zum Anrichten:.
  14. du brauchst 1 von rote Zwiebel.
  15. bereiten 2 von Tomaten.
  16. du brauchst etwas von frische Petersilie und Oregano.
  17. du brauchst 4 von griechische Pita-Brote.
  18. bereiten von Schaschlikspieße.

Griechisches Souvlaki in Pitabrot die Anleitung

  1. Für die Marinade einen kleinen Topf mit Wasser befüllen und etwas Salz, Pfeffer, 1 EL Honig, zwei Zitronenhälften, etwas Oregano und Thymian hinzufügen. Alles aufkochen lassen und dann 10 Minuten köcheln lassen. Dann abkühlen lassen und im Anschluss die Fleischwürfel dazugeben. Das Fleisch am besten für 1-2 Stunden, mindestens aber für 30 Minuten, einlegen. Dann wird es schön saftig und schmackhaft..
  2. Für das Tzatziki die Gurke schälen, entkernen und fein raspeln. Zusammen mit dem Joghurt in eine Schüssel geben. Den Zitronensaft hinzugeben. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  3. Die Tomaten und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Die frischen Kräuter grob hacken. Die Schaschlikspieße in Wasser einweichen..
  4. Den Ofen auf 90°C erwärmen. Nach der Einwirkzeit die Fleischwürfel aufspießen, ca. 4-5 Würfel pro Schaschlikspieß..
  5. Eine Grillpfanne auf dem Herd erhitzen und etwas Olivenöl hinzugeben. Die Fleischspieße/Souvlaki von allen Seiten für 2-3 Minuten scharf anbraten..
  6. Die gebratenen Fleischspieße auf einen Teller in den Ofen stellen, bis alle Spieße fertig sind. Dann kann das Fleisch vor dem Servieren noch etwas ruhen und alles bleibt schön warm..
  7. Zwischendurch die Pitabrote auf einem Backblech platzieren und mit etwas Olivenöl beträufeln und etwas getrockneten Oregano darüber streuen. Im Ofen erwärmen..
  8. Jetzt geht es ans Anrichten: Pro Brot zuerst mit je 1-2 Fleischspießen belegen, dann die Tomaten- und Zwiebelscheiben und das Tzatziki darüber verteilen. Mit den frischen Kräuter dekorieren und sofort servieren..
  9. Zum Essen am besten das Pita-Brot in der Mitte zusammenfalten und dann die Holzspieße herausziehen. Kali Orexi – Guten Appetit!.