wie man machen lecker Kassler Lachsbraten mit Remouladen-Soße meiner Oma

Thursday, January 7th 2021. | Rezept

Kassler Lachsbraten mit Remouladen-Soße meiner Oma.

Kassler Lachsbraten mit Remouladen-Soße meiner Oma Sie können kochen Kassler Lachsbraten mit Remouladen-Soße meiner Oma Verwendung der 12 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Kassler Lachsbraten mit Remouladen-Soße meiner Oma

  1. du brauchst 1000 g von Kassler Lachsbraten.
  2. du brauchst 2 von kleine Zwiebeln.
  3. du brauchst 3 von kleine Karotte.
  4. es ist 1 von kleine Knollen Sellerie.
  5. es ist 2 von kleine Stangen Lauch.
  6. es ist 1/2 von Tube Tomatenmark.
  7. bereiten 80 ml von Rotwein.
  8. bereiten 500 ml von Wasser.
  9. du brauchst 200 ml von Sahne.
  10. es ist von Öl zum Anbraten.
  11. es ist 250 g von Remoulade.
  12. bereiten 150 g von Naturjoghurt.

Kassler Lachsbraten mit Remouladen-Soße meiner Oma allmählich

  1. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Karotten und Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden..
  2. Als letztes vom Gemüse wird der Lauch gewaschen und geschnitten. Als nächstes Öl in einem Bratentopf erhitzen und den Lachsbraten scharf von allen Seiten anbraten..
  3. Danach das Fleisch rausnehmen und beiseite legen..
  4. Als nächstes das Gemüse mit dem Tomatenmark im gleichen Topf anschwitzen. Wenn das Gemüse angeschwitzt ist, mit Wein und Wasser ablöschen, alles gut miteinander verrühren. Wenn alles gut verrührt ist das Fleisch wieder in den Topf geben..
  5. Als letzter Schritt muss man jetzt nur noch warten. Bei mittlerer Hitze so 1 1/2-2 Stunden vor sich hin köcheln lassen, ich habe es alle 30 Minuten einmal gewendet..
  6. Wenn das Fleisch ganz zart ist entnehmen und dann die Flüssigkeit mit dem Gemüse pürieren und mit Sahne verfeinern, so entsteht die leckere Soße..
  7. Fleisch anschneiden und zusammen mit der Soße, Kartoffeln und Rotkohl den ich nur noch erwärmt habe genießen..
  8. Dazu habe ich die Remoulade-Soße meiner Oma gemacht. 👵🏻 Dafür einfach nach Gefühl Remoulade und Naturjoghurt mischen, sodass eine Kräutersoße raus kommt..