Rezept: lecker 🍜 Asia Suppe 🏮

Sunday, January 17th 2021. | Rezept

🍜 Asia Suppe 🏮.

🍜 Asia Suppe 🏮 Sie können haben 🍜 Asia Suppe 🏮 Verwendung der 26 Zutaten und 11 Schritte. So geht’s dir erreichen es.

Zutat von 🍜 Asia Suppe 🏮

  1. es ist von Grundsuppe:.
  2. bereiten 1 kg von Suppenhuhn, Hühnerklein, ich habe 3 Schenkel genommen.
  3. es ist 1-2 Liter von kaltes Wasser.
  4. du brauchst 1 TL von Tamarinde.
  5. bereiten 1/2 TL von ganze schwarze Pfefferkörner.
  6. es ist 1-2 von Möhren*.
  7. du brauchst 1 Stück von Ingwer (0,5cm).
  8. es ist 1 von frische Chili 🌶 (gefroren oder getrocknet).
  9. bereiten 1 von Stange Lauch/Porree mit Grün*.
  10. du brauchst 1 von größere Knoblauchzehe nur halbieren(mit Schale).
  11. du brauchst 1-2 von kleinere Zwiebeln (mit Schale).
  12. es ist 2-3 von getrocknete China Pilze oder ein *Bund Suppengrün.
  13. du brauchst von Salz/Pfeffer.
  14. du brauchst von Abschmecken und fertig machen der Asia Suppe:.
  15. es ist 200 g von gefrorenes Asia Gemüse/Chinapfanne mehr oder weniger.
  16. es ist 1-2 von gegrillte Paprikaschoten aus dem Glas oder 1-2 EL Pusztasalat.
  17. du brauchst 2-3 EL von dunkle Sojasauce.
  18. bereiten 2-3 EL von helle Sojasauce.
  19. bereiten 2-3 EL von Mushroom/Pilzsauce.
  20. bereiten 2-3 EL von braunen Reisessig.
  21. du brauchst von Evtl. süß/saure Asiasauce oder Sambal Oelek für etwas Schärfe.
  22. es ist 1-2 von Lauchzwiebeln (Ringe) für die Suppe zum Anrichten.
  23. bereiten von 👇Für Schritt 7 : siehe darunter.
  24. bereiten 1 Möhre von 4 × der Länge nach einritzen und in Scheiben schneiden.
  25. es ist von Evtl. etwas vom Asia Gemüse oder ein verquirltes Ei, Tomaten.
  26. es ist von Mit der Brühe kann man auch eine einfache Eierblumensuppe machen.

🍜 Asia Suppe 🏮 allmählich

  1. Eine Suppe lässt sich gut vorbereiten, dafür einen Tag vorher eine Hühner, Rinder, Fleisch oder Gemüsebrühe vorkochen. Erkalten lassen und das Fett abschöpfen oder gleich einfrieren..
  2. Ich koche diese Suppe einen Tag vorher im Schnellkochtopf. Zutaten für die Grundsuppe in einen Topf legen und je nach Fleisch/Huhn/Menge mit Wasser aufgießen bis alles gut bedeckt ist. Deckel schließen, den Inhalt erhitzen und köcheln lassen. Mit einem Suppenhuhn im normalen Kochtopf, wird das Kochen bestimmt 2 gute Stunden dauern oder länger bis das Fleisch von den Knochen fällt..
  3. Hat die Suppe nach eurer Meinung lange genug gekocht, alles durch ein Sieb gießen. Etwas Fleisch von den Knochen abmachen, wird später wieder zur fertigen Suppe gegeben. Bei einem Suppenhuhn, Rest anderweitig verwenden (Salat) oder einfrieren..
  4. Tipp: Die Haut am Hühnchen braucht man nicht weg zu werfen. Für die Suppe braucht man sie nicht unbedingt. Legt die Haut einfach unter den Grill und laßt sie knusprig werden, so hat man was tolles für Salate zum Darüber streuen. In Wraps oder anderen Gerichten auch lecker, eingefroren hat man später auch noch was davon. Ich habe Fleisch von einem Hühnerbein genommen und die beiden anderen Keulen mit der Haut unter den Grill gelegt. 😋 So hat man gleich noch etwas leckeres zu Essen..
  5. Wenn man bei der Brühe etwas Fett reduzieren möchte, stellt man die Flüssigkeit über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag kann man das ungewünschte festgewordene Fett einfach abheben. Etwas sollte in der Suppe bleiben..
  6. So unser Topf mit Brühe bekommt jetzt noch Zutaten (wenn ihr das nicht möchtet, schaut bei Schritt 7) sonst geht es mit meiner Asia Suppe bei Schritt 8 ) weiter..
  7. Wenn ihr lieber eine "klare"Hühner Suppe möchtet, abschmecken und Möhren-Blumen schneiden. 1-2 Möhren, 4 × der Länge nach einritzen und in Scheiben schneiden. So macht ihr aus den Scheiben kleine Blümchen. Die kocht man später noch kurz mit, als Deko Für die Suppe. Es gibt in China da auch eine einfache Eierblumensuppe mit Tomaten..
  8. Zutaten für die Asia Suppe: Gefrorenes Asiagemüse, Hühnerfleisch evtl. noch Pilze/Gemüse aus der abgegossenen Brühe und 1-2 eingelegte Paprikaschoten für die säuerliche Note. Alles kurz mit der Küchenmaschine in kleinere Würfel zerteilen. Die feinen Würfel zur Brühe geben und kurz erhitzen..
  9. Abschmecken mit: – dunkler Sojasauce, gibt der Suppe die dunkle Farbe. – heller Sojasauce, Mushroom Sauce, braunem Reisessig (1.Foto/Mitte) geben der Suppe den interessanten Geschmack. Evtl. süß/saure Asiasauce, Sambal Oelek oder Bohnensauce wenn man es etwas schärfer möchte..
  10. Wer die Suppe leicht andicken möchte, nimmt 1/2 bis 1 EL Stärke. verrührt diese mit etwas kaltem Wasser oder Brühe. Die Stärke in die Suppe einrühren, weiterrühren bis die Suppe gebunden ist. Tipp: die Suppe läßt sich besser ungebunden einfrieren..
  11. Für die fertig in Schüsseln angerichtete "Asia Suppe", die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und zur Suppe geben. ~ Guten Appetit ~.