Rezept: würzig Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake)

Tuesday, December 29th 2020. | Rezept

Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake). Diese Cheesecake wird mit einem Keksboden zubereitet und die Frischkäse wird mit Kürbispüree verfeinert. Heute backe ich für Euch den cremigsten Kürbis-Käsekuchen der Welt. No Bake Cheesecake has less cream cheese and is much lighter in texture due to the whipped cream!

Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) Cheesecake vorsichtig aus der Form lösen. Erdbeerstücke auf dem Kuchen verteilen und mit dem Püree beträufeln. Hier versteckt sich Kürbis unter einer cremigen Cheesecake-Schicht. Sie können kochen Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) Verwendung der 15 Zutaten und 10 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake)

  1. du brauchst 200 g von Kakao Butterkekse.
  2. es ist 100 g von weiche Butter.
  3. bereiten 270 g von Hokkaido Kürbis.
  4. bereiten 1 von Vanilleschote.
  5. du brauchst 1 von kleine Zimtstange.
  6. du brauchst 300 g von Doppelrahmfrischkäse.
  7. bereiten 190 g von Zucker.
  8. es ist 3 von Blatt Gelatine.
  9. es ist 400 ml von Sahne.
  10. du brauchst von Saft von 1 Limette.
  11. es ist von Für die Waldbeersauce.
  12. du brauchst 200 g von Waldbeeren TK.
  13. es ist 4 EL von Zucker.
  14. bereiten 150 ml von Traubensaft.
  15. bereiten 1 von Tonkabohne.

Ich liebe ja Kürbis, kein Geheimnis. und ich liebe Cheesecake, also was liegt da näher, als einen Kürbis-Cheesecake mit Knusperstreuseln zu machen? Wer Kürbis in süßer Form mag, wird diesen Kuchen lieben. Ein leckerer Keksboden mit einer herrlich cremigen Kürbis-Cheesecake Füllung. Für die Füllung den Kürbis schneiden, die Kerne entfernen und die Kürbisstücke würfeln.

Kürbis-Zimt-Cheesecake (No Bake) allmählich

  1. Nimm dir eine 26er Backform und lege sie mit Backpapier aus..
  2. Als erstes werden die Kekse gemahlen und mit der weichen Butter vermengt. Du kannst das am besten mit einer Küchenmaschine machen oder du tust die Kekse in einen großen Gefrierbeutel und bearbeitest diesen dann mit einen Nudelholz..
  3. Verteile die Keks-Butter-Mischung auf dem Boden deiner Springform und drücke sie fest an..
  4. Entkerne den Kürbis und schneide ihn in grobe Würfel. Halbiere die Vanilleschote längs. Gib ihn in einen Topf und fülle diesen mit Wasser auf, sodass die Kürbiswürfel gerade bedeckt sind. Füge nun Limettensaft, Zimtstange und Vanilleschote hinzu..
  5. Bring das Wasser zum Kochen und lass es solange köcheln, bis der Kürbis richtig weich ist und es schon nach einem Püree aussieht. Nimm die Vanilleschote und Zimtstange heraus und fülle den Kürbis in eine große Schale..
  6. Weiche die Gelatine nun in kaltem Wasser ein. Füge als nächstes Frischkäse und Zucker hinzu. Nimm dir einen Pürierstab zur Hand und püriere alles einmal durch, bis die Kürbisschale auch fein ist..
  7. Wring die Gelatine aus und löse sie in der warmen Kürbismasse auf. Falls sie sich nicht ganz auflösen lässt, stell die Schale noch mal kurz in die Mikrowelle..
  8. Stelle die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank. Schlage in der Zeit schon mal die Sahne steif. Nimm die Schale aus dem Kühlschrank und rühre die Hälfte der Sahne ein. Hebe die andere Hälfte dann fix unter, ohne zu viel Luft rauszurühren..
  9. Gib alles in deine Springform und stelle den Cheesecake für mehrere Stunden in den Kühlschrank. Am besten über Nacht..
  10. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Sobald er leicht bräunlich ist, schnell mit dem Saft ablöschen. Die Tonkabohne hineinreiben. Den Saft einkochen lassen und dann die Beeren zugeben. Ca. 8 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen, damit die Kerne raus sind. Anschließend etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen..

Probieren Sie das neue EAT SMARTER Kürbis-Cheescake Rezept! Der Käsekuchen kommt in einem herbstlichen Orange daher! Kürbis-Cheesecake – Wer Käsekuchen mag, wird diesen orangen Cheesecaketraum lieben! Low Carb diets have been sweeping the nation and with good reason. Who doesn't like eating cheesecake and So, fat bombs, like this no-bake keto cheesecake can be an amazing tool to manage cravings and help you hit your macros in the beginning of your keto journey.