wie man kochen Appetitlich Schoko-Sahne-Torte

Thursday, February 18th 2021. | Rezept

Schoko-Sahne-Torte. Bester Schoko Biskuitboden mit Nüssen / Dunkler Biskuit. fruchtige HEIDELBEER-JOGHURT-TORTE Finde was du suchst – appetitlich & originell. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. > Schoko-Sahne-Torte: süße Verführung für Schokoladenliebhaber.

Schoko-Sahne-Torte Wenn dir „Schoko sahne torte" gefällt, gefallen dir vielleicht auch diese Ideen. · Diese Torte musst du einfach lieben! #einfachbacken #schoko-sahne-torte #sahnetorte #torte #schokolade #biskuit. Die Sahne wird nach Zugabe der Schokolade wieder flüssig (gut, das kann auch an Restwärme der. Montag Abend bekam ich den Anruf, ob ich kurzfristig noch eine Torte machen kann. Sie können haben Schoko-Sahne-Torte Verwendung der 16 Zutaten und 12 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Schoko-Sahne-Torte

  1. es ist von Tortenboden.
  2. du brauchst 4 von Eier.
  3. es ist 3 EL von Wasser.
  4. du brauchst 160 g von Zucker.
  5. du brauchst 65 g von Mehl.
  6. es ist 65 g von Speisestärke.
  7. es ist 30 g von Kakao.
  8. es ist 1 TL von Backpulver.
  9. bereiten von Tortencreme.
  10. du brauchst 200 g von Schokoladenraspel.
  11. es ist 4 Becher von Sahne (Man kann auch etwas weniger nehmen).
  12. du brauchst 4 Päckchen von Sahnesteif.
  13. bereiten 4 Päckchen von Vanillezucker.
  14. bereiten von Schokoplättchen (Optional).
  15. du brauchst 25 g von weiße Kuvertüre.
  16. du brauchst 50 g von schwarze Kuvertüre.

Sahne-Schoko-Torte ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Sahnetorte. Die Sahne aufkochen, auf die Schokolade geben und diese unter Rühren in der heißen Sahne schmelzen. Gelingsicher und ganz einfach entstehen Torten-Kreationen für jeden Anlass, die höchsten Genuss. Am Wochenende habe ich diese Schoko-Sahne-Torte probiert.

Schoko-Sahne-Torte allmählich

  1. Trenne die 4 Eier. Schlage das Eiweiß mit dem Wasser auf. Danach den Zucker langsam unter Rühren einrieseln lassen. Ziehe langsam bei niedriger Stufe die Eigelbe unter..
  2. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao verrühren. Danach die trockene Mischung über die Eiermischung sieben und alles unterheben..
  3. Den Teig entweder nur mit einem Tortenring auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen oder das ganze in eine normale Backform geben und bei 160 Grad Umluft für 40 min in den NICHT vorgeheizten Ofen geben..
  4. In der Zwischenzeit die weiße und die dunkle Kuvertüre einzeln in einem Wasserbad schmelzen lassen. Beide in kleine Plastik/Gefrierbeutel geben. Nun ein Stück Alufolie auslegen und die Spitze der Tüte mit der dunklen Kuvertüre abschneiden. Aber nur ein sehr kleines Stück..
  5. Nun spritzt man Kreise aus dunkler Schokolade damit auf die Alufolie. Das sollten mindestens 12 bis 16 sein. Nun diese etwas abkühlen lassen und die Spitze der Tüte mit der weißen Schokolade abschneiden und auf die dunklen Plättchen ein Motiv zu spritzen. Ich empfehle hier Herzen. Nun das ganze in die Tiefkühltruhe stellen, nach ca. 30 min sind die Schokoplättchen ganz hart..
  6. Holen Sie den Tortenboden aus dem Backofen und entfernen Sie die Kuchenform/Tortenring. Lassen Sie den Kuchen abkühlen. Nun werden wir den Boden in 3 Teile teilen, wenn ihr Boden nicht gut aufgegangen ist können Sie auch nur 2 Schichten machen..
  7. Schneiden Sie mit einem Messer etwa einen cm tief mit einem Messer rund um den Kuchen herum auf der Höhe von ca. 1,3 cm. Nun nehmen sie einen Bindfaden und legen sie den in den gerade vorbereiteten Schnitt einmal um den Kuchen herum. Dann überkreuzen sie die Bindfäden und ziehen langsam daran bis der Bindfaden aus dem Kuchen raus ist und der Kuchen in zwei Schichten geteilt ist..
  8. Wiederholen Sie Schritt sieben bei der Mitte der dickeren der beiden Schichten..
  9. Schlagen Sie 2 1/2 der 4 Becher Sahne und mischen Sie 2 1/2 Päckchen Sahnesteif und 2 1/2 Päckchen Vanillezucker. Nun rühren Sie 100 g der Schokoladenraspel unter..
  10. Nun fangen wir an die Torte zu schichten. Legen Sie einen Tortenring um einen der Böden. Nehmen Sie ca. 2/5 der Sahnemischung und verteilen Sie diese gleichmäßig auf der ersten Schicht Kuchen. Nun legen Sie die zweite Schicht Kuchen darauf und verteilen sie wieder 2/3 der noch übrig geblieben Sahnemischung. Nun legen sie den letzten Tortenboden darauf und verteilen den letzten Teil der Sahnemischung darauf – allerdings in der Mitte viel und am Rand kaum..
  11. Nun den Rest der Sahne mit dem restlichen Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen. 5 EL dieser Mischung beiseite legen. Dann vorsichtig den Tortenring von der Torte entfernen und die Sahne auf und an den Seiten der Torte verteilen. Nun die Seiten der Torte mit Schokoraspeln garnieren, dazu am besten eine Hand voll Schokoladenraspeln nehmen und damit an der Seite der Torte entlang fahren..
  12. Nun die beiseitegelegte Sahne in einen Spritzbeutel füllen und damit einmal rund um die Torte Sahnehäubchen machen. In die Mitte werden nun die restlichen Schokoladenraspel gestreut. Als letzter und finaler Schritt werden nun die Schokoladenplättchen in die Sahnehäubchen gesteckt..

Ich könnte mir die Torte auch in einer Version ohne Backen vorstellen, nämlich mit einem Tortenboden aus Butterkeksen und Butter. Schoko – Sahne – Torte von inlovegirl Die Schoko-Sahne am besten schon einen Tag vorher vorbereiten. Dazu die Schokolade über einem Sie ist der Klassiker unter den Torten – diese großartige Schoko-Sahne-Torte ist ein wahrer. Ein rundes Backblech mit Backpapier auslegen und Rand etwas mit Öl fetten.