Rezept: Yummy Selbstgemachte Tagliatelle mit Champignons und Speck

Wednesday, January 13th 2021. | Rezept

Selbstgemachte Tagliatelle mit Champignons und Speck.

Selbstgemachte Tagliatelle mit Champignons und Speck Sie können haben Selbstgemachte Tagliatelle mit Champignons und Speck Verwendung der 11 Zutaten und 8 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Selbstgemachte Tagliatelle mit Champignons und Speck

  1. bereiten von Für den Pastateig :.
  2. es ist 200 gr von glattes Mehl.
  3. es ist 2 von Eier.
  4. du brauchst von eventuell 1 bis 2 EL Wasser.
  5. bereiten von wenn bei der Hand 3/4 EL Hartweizengries (sonst einfach normales Mehl) zum Bestreuen.
  6. bereiten von Für die Sauce :.
  7. du brauchst 25 gr von gewürfelten Bauchspeck.
  8. es ist 1 von Knoblauchzehe.
  9. bereiten 250 gr von Champignons (oder Pilze nach Wahl).
  10. bereiten 3 EL von Olivenöl.
  11. du brauchst von Parmesankäse.

Selbstgemachte Tagliatelle mit Champignons und Speck allmählich

  1. Man gibt das Mehl vorerst in eine Schüssel und die verquirlten Eier und fängt an es mit dem Mehl zu vermischen. Dann den Teig auf ein Nudelbrett schütten und anfangen zu einem elastischen Teig zu verkneten. Eventuell ein bisschen Wasser dazugeben, falls der Teig zu trocken wirkt..
  2. Der Teig sollte elastisch sein aber weich!!!! Dann in eine Folie wickeln oder in eine Tupperware mit Deckel und ruhen lassen, ca. 30 Minuten..
  3. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen, ein bisschen zerdrücken und in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen lassen. Den Knoblauch wieder raus und dafür den Speck in die Pfanne. Wenn dieser glasig ist, die geschnittenen Champignons dazu und ca. 10 Minuten leicht anbraten lassen. Dann alles auf die Seite stellen..
  4. Den Teig aus der Folie holen die Arbeitsfläche bemehlen und anfangen ein bisschen auszurollen..
  5. Dann den Teig noch mal leicht bemehlen und um das Nudelholz wickeln. Dann heißt es energisch rollen 💪🏻. Der Teig wird immer größer und breiter. Hin und wieder aufrollen, bemehlen und eventuelle Falten glätten. Solange wiederholen, bis der Teig 1mm dünn ist..
  6. Den ausgezogenen Teig auf beiden Seiten einrollen..
  7. Mit einem großen scharfen Messer die Tagliatelle schneiden. Dann mit dem Messerrücken unter diese fahren und die Tagliatelle somit nach oben ausziehen..
  8. In reichlich Salzwasser ca. 6 min kochen. Die Champignons noch mal erhitzen und die fast fertigen Tagliatelle mit ein bisschen Kochwasser direkt dazugeben. Die Flüssigkeit etwas verdampfen lassen und gut durchmischen. Mit geriebenem Parmesan servieren..