Rezept: Perfekt Erdbeerkuchen mit Schoko-Topping

Saturday, January 2nd 2021. | Rezept

Erdbeerkuchen mit Schoko-Topping. Zuerst musst du die Eier trennen. Zitronen Schoko Cupcake mit Erdbeer Topping ⎮Muffin Rezept⎮Das. kann jeder Hallo meine lieben, heute habe ein Rezept für super leckere Cupcakes. Warum ich genau die Schoko Cupcakes mit Erdbeer Topping für den „Kindergeburtstag" gemacht habe, hat mit zwei Kuchen, die es früher oft bei meinem Kindergeburtstag gab, zu tun: Zum einen war das ein klassischer Erdbeerkuchen mit Vanillecreme, denn im Juni ist einfach.

Erdbeerkuchen mit Schoko-Topping So backst du einen Apfel-Walnuss-Kuchen mit Karamell-Topping. Richtig saftiger Erdbeerkuchen geht einfach immer. Als Blechkuchen ist er zusätzlich sogar noch handlich zum essen und mit dieser Puddingcreme ist er einfach traumhaft. Sie können haben Erdbeerkuchen mit Schoko-Topping Verwendung der 10 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir kochen das.

Zutat von Erdbeerkuchen mit Schoko-Topping

  1. du brauchst 6 von Eier.
  2. es ist 200 g von Zucker.
  3. es ist 200 g von Mehl.
  4. du brauchst 20 g von Kakao oder Puddingpulver (hell oder dunkel).
  5. bereiten 0,5 Pck. von Backpulver.
  6. es ist 1 von Tafel weiße Schokolade (gerne auch dunkle).
  7. du brauchst 2 Schalen von Erdbeeren.
  8. bereiten 1 Pck. von Tortenguss klar.
  9. es ist 1 Pck. von Backfestes Puddingpulver.
  10. es ist 150 ml von Milch.

Bei Schokolade mit Erdnüssen scheiden sich die Geister. Ich bin ein großer Fan dieser Kombi und da ich inzwischen mitbekommen habe, dass es hier ebenfalls noch einige Liebhaber gibt, habe ich für uns alle heute ein feines Dessert im Gepäck. Es gibt eine Erdnusscreme mit einem Schokoladen-Topping. Finde was du suchst – erstklassig & genial.

Erdbeerkuchen mit Schoko-Topping die Anleitung

  1. Zuerst musst du die Eier trennen. Die 6 Eiweiße steif schlagen und währenddessen langsam den Zucker einrieseln lassen. Den Ofen auf 175 Grad Unterhitze vorheizen..
  2. Das Handrührgerät weiter rühren lassen, damit viel Luft unter den Teig geschlagen wird. Nun ein Eigelb dazugeben. Dann etwas warten und langsam Eigelb für Eigelb zugeben. Das Handrührgerät immer weiter schlagen lassen. Dieser Vorgang sollte ca. 5-10 Minuten andauern..
  3. Nun kann das Rührgerät abgeschaltet werden. Mehl, Kakao/Puddingpulver und das Backpulver vermischen und dann auf die Eimasse sieben. Nun vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben, bis sich das Mehl optimal mit der Masse vermischt hat. Dann den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) geben. Bestenfalls nur den Boden anfetten. Dann den Kuchenboden für ca. 25-30 Minuten auf Unterhitze 175 Grad backen. Bitte keine Umluft..
  4. Das Puddingpulver (siehe Packung) zubereiten und abkühlen lassen. Dann auf dem ausgekühlten Biskuit verteilen und weiter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren nach Belieben zuschneiden. Wenn der Pudding leicht ausgekühlt ist, dann die Erdbeeren auf den Pudding nach Belieben platzieren. Den Tortenguss erhitzen (siehe Packungsanleitung) und gleichmäßig auf die Erdbeeren geben. Dann den Kuchen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben, damit der Tortenguss fest und kalt wird..
  5. Zum Schluss geben wir die weiße Schokolade nach Belieben über den Kuchen und lassen ihn danach nochmal 2 Stunden im Kühlschrank. So und nun lasst‘s Euch schmecken😍.

Fast jeder isst gern Erdbeerkuchen mit Quark, weil so ein Kuchen so frisch, leicht und angenehm süß ist. Besonders in der Erdbeersaison kommt dieser Kuchen bei einem Kaffeetrinken mit Freunden und Verwandten gut an. Schokolade und Erdbeeren passen ganz wunderbar zusammen – das beweist dieser einfache Kuchen allemal! Der Schoko-Erdbeerkuchen kann auch mit andere Früchten je nach Saison belegt werden. Eine Frage an unsere User: Mit welchen Früchten könnte man dieses Rezept.