wie man machen würzig Pasta mit Champignons und Speck

Tuesday, January 12th 2021. | Rezept

Pasta mit Champignons und Speck. Pasta mit Champignon-Speck-Soße ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Saucen. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER! Butter zerlassen, Speck in Würfel schneiden und im Fett ausbraten.

Pasta mit Champignons und Speck Champignons in Scheiben schneiden und zusammen mit der Petersilie ebenfalls mitdämpfen. Bouillon (egal ob Gemüse- oder Fleischbouillon, am besten aber etwas kräftig) mit Halbrahm und Milch zusammen in den Topf giessen. Zucchini in Kombination mit Speck und Champignons in einer Sahnesoße. Sie können haben Pasta mit Champignons und Speck Verwendung der 10 Zutaten und 4 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Pasta mit Champignons und Speck

  1. es ist 250 Gramm von Nudeln.
  2. du brauchst 100 Gramm von Speck.
  3. bereiten 150 Gramm von Champignons.
  4. bereiten 100 ml von Sahne.
  5. du brauchst 100 ml von Gemüsebrühe.
  6. du brauchst 1 von Schalotte.
  7. du brauchst 1 von Knoblauchzehe.
  8. es ist 50 Gramm von getrocknete Tomaten.
  9. bereiten 1 Esslöffel von Butterschmalz.
  10. bereiten von Salz, Pfeffer, Chili.

Schnell fertig und einfach nur lecker! Übrigens würde ich immer versuchen, die Zucchini ziemlich klein zu ernten, so schmecken sie nämlich viel besser. Kurkuma und Knorr Gemüse Bouillon unterrühren. Zwiebeln und Speck im heißen Öl anschwitzen. Hackfleisch hinzugeben und rundherum krümelig anbraten. • Scharfe Pasta mit Spinat, Pecorino, Feta und Pinienkernen.

Pasta mit Champignons und Speck allmählich

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung garen..
  2. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten in feine Würfel schneiden. Den Speck in feine Streifen schneiden und die Champignons in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Zutaten nach und nach in die Pfanne geben und anbraten..
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen, die Sahne dazugeben, kurz alles unterrühren und 10 Minuten bei geringer Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen..
  4. Die Nudeln abgießen und in die Pfanne zur Soße geben. Alles mischen und portioniert auf einem Teller anrichten..

Zu den Champignons in der Pfanne gebt ihr die vorbereitete Soße. Das Ganze ein wenig aufkochen lassen und dazu die Pasta geben. Richtig kräftig umrühren und dann ab auf die Teller damit. Für das richtige Geschmackserlebnis verteilt ihr das Trüffelöl über der Pasta und raspelt noch ein wenig. Pasta mit Avocado, Parmesan, Champignons: eine tolle Kombination, die obendrein ganz schnell fertig ist.