wie man kochen lecker Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen

Sunday, January 24th 2021. | Rezept

Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen. Den Speck in feine Streifen schneiden. Den Teig entweder in vier dünne Fladen oder einen großen Fladen ausrollen. Flammkuchen ist super lecker und noch dazu ganz einfach und schnell selbst gemacht.

Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen Schmandmasse auf dem Teig verteilen und mit Zwiebeln und Speckwürfeln belegen. Flammkuchen mit Birne, Walnuss und Zwiebeln. Flammkuchen mit Speck, Fenchel und Oliven. Sie können haben Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen Verwendung der 12 Zutaten und 6 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen

  1. du brauchst 300 g von Mehl.
  2. du brauchst 2 TL von Salz.
  3. du brauchst 15 g von Hefe.
  4. bereiten 180 g von lauwarmes Wasser.
  5. es ist 1 EL von Olivenöl.
  6. bereiten 1 von Birne.
  7. es ist 2 Stangen von Rhabarber.
  8. bereiten 100 g von Gorgonzola.
  9. du brauchst 1 Becher von Schmand.
  10. du brauchst von Salz, Pfeffer.
  11. du brauchst 150 g von weiße Spargelspitzen (vorgekocht).
  12. du brauchst 125 g von Speckwürfel.

Roquefort, roten Zwiebeln und Walnüssen: Grandios! #rezept #flammkuchen Tarte Flambée with pears, roquefort red onions and walnuts: fantastic! #recipe #tarte. Dann vorsichtig den Spargel auflegen und den Flammkuchen mit Speck bestreuen. Ein vegetarischer "Flammekueche" mit Kürbis, Birne, Frühlingszwiebeln und Feta für mich & ein würziger mit Kürbis und Speck. Bei diesem Rezept für Flammkuchen mit Birnen und Speck, wird der Flammkuchen Boden schnell ohne lange Wartezeit mit einem Eine Flammkuchen- oder Pizzaform, eventuell mit Löchern auf dem Formboden, bereit stellen.

Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen allmählich

  1. Den Flammkuchenteig aus Mehl, Salz, Hefe, lauwarmem Wasser und Olivenöl ansetzen, verkneten und circa 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen..
  2. In der Zwischenzeit die Birne waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und ungeschält längst in Achtel-Stücke schneiden sowie den Rhabarber waschen, putzen, die Enden abschneiden, die Stangen schälen und in Stücke schneiden..
  3. Den Schmand mit dem Gorgonzola in einem Schüsselchen mit einem Pürierstab cremig vermixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  4. Den Backofen auf 200 C° vorheizen..
  5. Den Teig dünn auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen, mit der Schmand-Gorgonzola-Creme bestreichen und mit Birnen- und Rhabarber-Stücken, dem Spargel und den Speckwürfeln belegen..
  6. Den Birne-Rhabarber-Spargel-Speck-Flammkuchen auf der unteren Schiene circa 15-20 Minuten goldbraun backen..

Den Teig mit einem Wellholz dünn ausrollen und in die Backform einlegen. Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion. gewürfelter Speck. Flammkuchen mit Speck und Sauerrahm kennt jeder. Dieses Rezept präsentiert den französischen Klassiker mit besonderer Note. Die Birnen entkernen und in dünne Scheiben schneiden.