Rezept: Yummy Das beste Flammkuchen Rezept!!!

Wednesday, November 25th 2020. | Rezept

Das beste Flammkuchen Rezept!!!. Finde was du suchst – köstlich & phantastisch. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Finde was du suchst – lecker & einfach.

Das beste Flammkuchen Rezept!!! Mit unserem Rezept kannst du den besten Flammkuchen ganz einfach selber machen. Kurz vor dem Servieren noch etwas, in Röllchen geschnittenen, Schnittlauch auf den Flammkuchen streuen. Ich kann mich noch sehr gut an meinen ersten Flammkuchen erinnern. Sie können kochen Das beste Flammkuchen Rezept!!! Verwendung der 10 Zutaten und 5 Schritte. So geht’s dir kochen es.

Zutat von Das beste Flammkuchen Rezept!!!

  1. es ist 1/2 Würfel (21 g) von Hefe.
  2. bereiten 1 TL von Zucker.
  3. es ist 600 g von Mehl.
  4. bereiten 1 TL von Salz.
  5. bereiten 6 EL von Öl.
  6. es ist 300 g von Zwiebeln.
  7. bereiten 250 g von geräucherter durchwachsener Speck.
  8. bereiten 250 g von Schmand.
  9. es ist 150g von Crème fraîche.
  10. du brauchst von weißer Pfeffer.

Klasse während eines Schüleraustauschs in Frankreich. Mein heutiges Rezept gibt euch eine Anleitung für den perfekten, hauchdünnen und Blasen schlagenden Flammkuchenteig mit saftigem Belag, der. Dieses Flammkuchen Rezept ohne Hefe ist wirklich super einfach, lecker und schnell gemacht! Die Zutaten für den Flammkuchen-Teig in eine Schüssel geben und gut verkneten.

Das beste Flammkuchen Rezept!!! die Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Mehl, 1/2 Teelöffel Salz, Öl und 300 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Angerührte Hefe zugeben und sofort zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen..
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Speck in Streifen schneiden. Schmand und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen..
  3. Hefeteig vierteln, nochmals durchkneten. Ein Viertel oval (35x 25 cm) ausrollen. Fettpfanne mit Backpapier auslegen. Teig hineinlegen. Ein Viertel der Schmand-Creme auf den Teig streichen..
  4. Ein Viertel des Specks und Zwiebeln gleichmäßig darauf verteilen..
  5. Im vorgeheizten Backofen Umluft: 225 °C 10-12 Minuten im unteren Einschub des Backofens backen. In der Zwischenzeit restlichen Teig und Belag genauso verarbeiten und backen. Fertigen Flammkuchen warm servieren. Guten Appetit!!!!.

Nun muss der Teig möglichst dünn ausgerollt und anschließend mit dem Schmand bestrichen werden. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben. I still remember my first Flammkuchen…. We were visiting my cousin and her family at their Hotel in Vechta. They served it to us for dinner (my kids even got to help make them) and we were all hooked.