Rezept: lecker Peanutty Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln

Monday, January 4th 2021. | Rezept

Peanutty Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln.

Peanutty Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln Sie können haben Peanutty Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln Verwendung der 12 Zutaten und 3 Schritte. So geht’s dir erreichen das.

Zutat von Peanutty Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln

  1. bereiten von Basmati-Reis oder Reisnudeln.
  2. bereiten 1 Tasse von Kokosmilch.
  3. es ist 1/2 Tasse von Wasser.
  4. bereiten 1/4 Tasse von Ahornsirup.
  5. es ist 1/4 Tasse von Sojasoße.
  6. du brauchst 1/2 Tasse von Erdnussbutter (creamy oder crunchy).
  7. es ist 1 TL von Sweet Chili Sauce.
  8. es ist Etwas von frisch geriebenen Ingwer.
  9. bereiten 2 von Knoblauchzehen.
  10. du brauchst 2 EL von Limettensaft.
  11. bereiten 2 von Frühlingszwiebeln.
  12. du brauchst 3 von Karotten.

Peanutty Reis mit Karotten und Frühlingszwiebeln allmählich

  1. Zuerst setzen wir den Reis zum Kochen auf und schälen die Karotten. Diese werden dann fein geraspelt und zur Seite gestellt..
  2. Die Frühlingzwiebel putzen wir und schneiden sie in Ringe. Dann geben wir die Kokosmilch, das Wasser, den Ahornsirup, die Sojasoße, die Chillisoße, den Ingwer und die gepressten Knoblauchzehen in eine heiße Pfanne und lassen Sie etwas köcheln bis sie eindickt. Stellt nun die Hitzezufuhr runter und gebt den Limettensaft dazu..
  3. Rührt die Soße nochmal gut durch und serviert sie in einer Schale mit dem Reis. Die Karottenraspeln und die Frühlingszwiebelringe streut ihr oben drüber und schon könnt ihr euch dieses leckere und vegane Gericht schmecken lassen. 😊 Ich hoffe euch schmeckt es genau so gut wie mir 😉💕😋.